Auch eine Ecke kann sinnvoll genutzt werden

Häufig ist es in den Zimmern so, dass Ecken gar nicht zum Stellen von Möbeln genutzt werden. Allenfalls eine Bodenvase oder eine Stehlampe wird in einer Ecke platziert. Dabei kann dieser Raum dazu beitragen, dass spezielle Möbelstücke hier ihren Platz finden. Besonders in einem Büro, wo die Arbeitsfläche groß gestaltet sein sollte, ist die Ausnutzung der Ecken oft sinnvoll. So wird praktisch jeder Zentimeter des Raumes ausgefüllt und man erhält eine ausreichend große Fläche zum Arbeiten und Ablegen von Papieren. Außerdem ist dadurch die Mitte des Raumes frei und man kann sich sehr gut bewegen.

Der Eckschreibtisch ist eine gute Alternative

Wer sein Büro neu einrichten möchte, der sollte über den Kauf eines Eckschreibtisches nachdenken. Er kann ihn sofort passend zu dem übrigen Mobiliar kaufen und sich so sein Arbeitszimmer sehr zweckmäßig einrichten. Wichtig ist dabei, dass der Kunde darauf achtet, dass er genug Beinfreiheit hat und nicht durch die Stollen oder Füße des Tisches gestört werden kann. Ein Eckschreibtisch kann auch aus verschiedenen Elementen bestehen. So besteht dabei die Möglichkeit, dass eine einfache Platte in der betreffenden Nische angebracht wird. An den Außenseiten werden dann die Füße befestigt, und wenn genug Platz vorhanden ist, dann kann auch noch ein Rollcontainer mit Schubladen unter die Platte geschoben werden.

Den Schreibtisch in der Ecke gibt es in unterschiedlichen Varianten

Eine sehr elegante Möglichkeit einen Eckschreibtisch unterzubringen ist es, wenn man ein feststehendes Modul kauft, welches mit einem schwenkbaren Teil verbunden ist. Der mobile Tisch kann bei Bedarf benutzt werden, oder unter dem starren Teil verschwinden. Es gibt auch Artikel, die lediglich aus Platten mit Füßen bestehen. Diese werden in die Ecke gestellt und dann mit Rollcontainern ausgestattet. So kann der Kunde testen, ob ihm bei dem Gebrauch der Container auch ausreichend Platz bleibt, um seine Beine zu bewegen. Es sollte niemand gezwungen sein, dass er bei der Arbeit in seinem Büro starr sitzen muss und sich dabei nicht richtig bewegen kann. Es gibt auch Varianten, die die Nutzung des Computers bei der Ecklösung berücksichtigen. Sie haben dann einen kleinen Aufsatz, worauf der Bildschirm gestellt werden kann. So ist ein ergonomisches Arbeiten selbst bei einem Eckschreibtisch immer möglich. Eine ganze einfache Form des Eckschreibtisches ergibt sich, wenn zwei einfache Tische so gestellt werden, dass sie in der Ecke zusammenkommen. Diese Variante ist sehr preiswert und kann durch Rollcontainer zu mehr Platz verhelfen. Auch für die Kleinen können Schreibtische erworben werden, die in einem Kinderzimmer für Ordnung und Freude an den Schularbeiten sorgen.