Skip to main content

Eckschreibtisch kaufen – Neuheiten & Bestseller

Sie suchen ein schicken und zugleich praktischen Eckschreibtisch? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn auf Eckschreibtisch24.de finden Sie schönsten und beliebtesten Winkelschreibtische, die Sie schnell und gĂŒnstig online kaufen können. Lassen Sie sich inspirieren und bestellen Sie noch heute Ihren Eckschreibtisch gĂŒnstig online!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten KĂ€ufen

Eckschreibtisch – Kaufratgeber

Konzentriert arbeiten, noch dazu in ergonomischer Haltung, ist oft eine Herausforderung im BĂŒro oder Homeoffice. Mit einem Eckschreibtisch oder Winkelschreibtisch ist das mitunter deutlich bequemer zu bewerkstelligen. Denn die Schreibtische sind sowohl gerĂ€umig als auch vielseitig. Dieser Ratgeber stellt die wichtigsten Merkmale der Tische fĂŒr das Arbeitszimmer vor.

Welche Vorteile bietet ein Eckschreibtisch?

Wie vorteilhaft ist die Anschaffung eines L-förmigen Schreibtisches? Auf den ersten Blick ergibt sich vor allem eine grĂ¶ĂŸere ArbeitsflĂ€che als bei einem herkömmlichen Tisch. Durch die eingebaute Ecke kann sich die FlĂ€che sogar verdoppeln im Vergleich. Das bietet letztlich mehr Platz fĂŒr Arbeitsmaterialien. Die Ordnung lĂ€sst sich auf solch einem ausladenden Arbeitstisch vergleichsweise leichter halten. Die vielen Möglichkeiten fĂŒr zusĂ€tzlichen Stauraum, wie Schubladen oder Regale, unterstreichen diese Option.

Ein Schreibtisch mit L-Form lĂ€sst sich zudem erstaunlich platzsparend aufstellen. Obwohl der Tisch â€žĂŒbers Eck“ reicht, fĂŒllt er die ungenutzten Ecken eines Raumes Ă€sthetisch aus. Noch dazu bietet der sogenannte Winkelschreibtisch die Möglichkeit, die Tischplatte aufzuteilen. Das eröffnet weitere, ungeahnte Chancen fĂŒr den BĂŒroalltag. Denn dadurch können die Schreibtische gut mit anderen ArbeitsflĂ€chen kombiniert werden, was mehr Raum fĂŒr KreativitĂ€t lĂ€sst.

Wo und wofĂŒr lassen sich Eckschreibtische verwenden?

Eckschreibtische eignen sich fĂŒr BĂŒrorĂ€ume und das Homeoffice. Dabei ermöglichen die Tisch-Formen weitaus grĂ¶ĂŸere Einsatzgebiete. Neben einem Arbeitsplatz zum Schreiben, Planen und Organisieren, sind diese Arbeitstische gut als Computertische in BĂŒrorĂ€umen geeignet. PC-PlĂ€tze gelten inzwischen als Standard fĂŒr das Office. Daher brauchen Monitore, Tastaturen und MĂ€use entsprechende FlĂ€chen auf der TischoberflĂ€che. Das geht mit einem Eckschreibtisch bequem und mĂŒhelos.

Dabei kommen die Tische im GroßraumbĂŒro ebenso zum Einsatz wie im Homeoffice. Demnach spielt die spezielle Form der Schreibtische auch abseits der Arbeit eine Rolle. Als Gaming-Schreibtische fĂŒr Zuhause sind diese MöbelstĂŒcke ideal, da auf ihnen alle benötigte Hardware problemlos Platz findet.

Bevor es aber ans Zocken geht, steht bei Familien die Schule zusĂ€tzlich auf dem Plan. Dementsprechend eignen sich die Eckschreibtische ebenfalls als Schreibtische fĂŒr Kinderzimmer. Hier lassen sich mit genĂŒgend Platz fĂŒr alle Unterlagen die Hausaufgaben erledigen.

Welche Modelle gibt es?

Der Eckschreibtisch ist allgemein sehr vielseitig. Es sind AusfĂŒhrungen erhĂ€ltlich, die ĂŒber Schubladen oder TastaturauszĂŒge verfĂŒgen. Ebenso kommen höhenverstellbare Modelle infrage. Zudem gibt es den beliebten Winkelschreibtisch mit Regal. Aber was bieten die einzelnen Varianten konkret?

» Eckschreibtisch mit Regal

Eine Schreibtisch-Lösung mit RegalflĂ€chen ist vor allem praktisch, wenn es viel Papierkram gibt. Speziell in BĂŒros oder im Homeoffice fallen allerhand Papierstapel und Ordner an. Wer da ĂŒber mehr Stauraum verfĂŒgt, befindet sich klar im Vorteil.

Zudem können Regallösungen mit Winkelschreibtischen genutzt werden, um RÀume und Arbeitsbereiche rÀumlich voneinander zu trennen. Dann lÀsst sich ein Regal am Schreibtisch auch als Raumtrenner nutzen.

» Eckschreibtisch mit Schubladen

Der Eckschreibtisch mit Schubladen ermöglicht es, Unterlagen und Arbeitsmaterialien diskret aus dem Sichtfeld verschwinden zu lassen. Dadurch erscheint der Schreibtisch aufgerÀumt und sortiert. Das kann sich letztlich auf die Arbeitsleistung auswirken, da weniger Kleinkram den Blick vom Wesentlichen ablenkt.

» Eckschreibtisch mit Tastaturauszug

Beliebt im Homeoffice und anderen BĂŒros sind Eckschreibtische mit Tastaturauszug. Computer sind in der modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Demnach ist es ĂŒberaus praktisch, wenn die PC-Tastatur bei der Arbeit nicht mehr als notwendig stört. Das gelingt mit einem Auszug unter der Tischplatte unauffĂ€llig und platzsparend.

» Höhenverstellbare Eckschreibtische

Nicht zuletzt sind höhenverstellbare Eckschreibtische hervorragend fĂŒr flexible TĂ€tigkeiten geeignet. Hier entscheiden Nutzer individuell, ob sie die Arbeit im Stehen oder Sitzen erledigen. Die verstellbaren Modelle lassen sich im Regelfall per Knopfdruck, Hebel oder Kurbel in der Höhe variieren. Ebenso können groß gewachsene Personen von einem höhenverstellbaren Schreibtisch mit L-Form profitieren.

Welche Materialien gibt es?

Beim Kauf eines Winkelschreibtisches oder Eckschreibtisches besteht die Wahl zwischen mehreren Materialsorten: Der Klassiker ist dabei Holz bzw. Holzwerkstoff (MDF). Nutzer profitieren vor allem vom klassischen und zugleich natĂŒrlichen Design des Schreibtisches mit L-Form. Holz ist ein Material, das sich praktisch in jedem Raumstil gut macht. Die Auswahl an verschiedenen Farblackierungen und Dekoren trĂ€gt ihr ĂŒbriges bei, dass der Eckschreibtisch gut aussieht. Zu den Bestsellern unter den Eckschreibtischen aus Holz zĂ€hlen Eckschreibtische aus Buche.

Daneben sind Eckschreibtische aus Glas erhĂ€ltlich. Meist handelt es sich um einen Schreibtisch mit L-Form, bei dem die Tischplatte aus transparentem, stabilem Glas besteht. Der Vorteil ist hier nahezu offensichtlich. Denn die Transparenz sorgt fĂŒr besten Durchblick und erlaubt dadurch ein elegantes Design im BĂŒro. Zugleich stellt eine Glasplatte einen pflegeleichten Untergrund dar.

Außerdem sind Eckschreibtische aus Metall oder Kunststoff gefertigt. Diese Materialien sind leicht herzustellen, unterscheiden sich preislich aber voneinander. Das liegt vorrangig daran, dass Plastik ein robustes und langlebiges Material darstellt. Im Gegensatz dazu sind metallene Winkelschreibtische fĂŒr gewöhnlich schwerer, was den Transport und Standortwechsel erschweren kann.

Welche GrĂ¶ĂŸen gibt es?

Schreibtische mit L-Form sind in vielen GrĂ¶ĂŸen und Höhen erhĂ€ltlich. Dabei haben KĂ€ufer die Wahl. Es sind kompakte Modelle verfĂŒgbar, die sich in nahezu jede Ecke einfĂŒgen oder mitten im Raum ausgezeichnet aussehen. Diese kleinen Eckschreibtische sind meist mit einer LĂ€nge von etwa 1,10 m ausgerĂŒstet, wĂ€hrend die Tiefe ca. 70 cm betrĂ€gt.

Im Gegensatz zu den kleineren Eckschreibtischen sind ausladende Tische zu bekommen. Sie können Maße bis zu 2 m annehmen. Dadurch können sie einen Raum geschmackvoll einnehmen oder das BĂŒro in einen funktionalen, gut sortierten Arbeitsbereich verwandeln.

GĂ€ngige Schreibtische sind in der Standardhöhe ca. 75 cm verfĂŒgbar. Diese Höhe eignet sich normalerweise fĂŒr eine durchschnittlich große Person. FĂŒr grĂ¶ĂŸere Menschen sind solche Tischhöhen oft zu niedrig – sie begĂŒnstigen eine ungesunde Haltung mit all ihren Folgeproblemen.

Deshalb haben Hersteller die Zielgruppe der groß gewachsenen Menschen im Blick: Eckschreibtische mit einer Höhe bis zu 90 cm sind ideal, um ergonomisch und elegant arbeiten zu können. Perfekt ist das Ganze, wenn der Winkelschreibtisch höhenverstellbar ist und dadurch fĂŒr unterschiedliche AnsprĂŒche geeignet ist.

Welche Farben und Designs gibt es?

Eckschreibtische können in Weiß, in manchen FĂ€llen Weiß mit Hochglanz, zu kriegen sein oder im satten Schwarz glĂ€nzen. Sowohl Eckschreibtische in Weiß als auch in Eckschreibtische in Schwarz wirken stilvoll und elegant und fĂŒgen sich bestens in jegliches Raumdesign ein. Daneben gilt der Scandi-Look als trendy. Hierbei handelt es sich um spitz zulaufende und geneigte Tischbeine. Das sorgt in Kombination mit hellen Holztönen und weißen ArbeitsflĂ€chen fĂŒr eine erfrischende Leichtigkeit beim Arbeiten.

WĂ€hrend Schreibtische in Weiß oder Schwarz zeitlos sind, gelangt zunehmend die Betonoptik in die RĂ€ume. Der Schreibtisch in dem rohen Grauton ĂŒberzeugt mit seiner Schlichtheit und drĂ€ngt sich optisch nicht auf. Wer es gerne wĂ€rmer und behaglicher mag, setzt dagegen auf den klassischen Landhausstil.

Im Landhausstil dominieren vor allem Hölzer. Dunkle wie auch helle Holztöne sind ideal fĂŒr ein natĂŒrliches, ansprechendes Ambiente am Eckschreibtisch. Dabei bieten sich Dekore aus z. B. Buche und Kiefer an. Aber ebenso gilt dunkles Walnussholz als elegant und stilvoll am Arbeitsplatz.

Manche bevorzugen einen modernen Stil beim Schreibtisch. Das beinhaltet vor allem Klarheit im Design und Geschmack bei der Farbwahl. Das heißt, matte OberflĂ€chen ebenso wie erhaben glĂ€nzende Platten geben den Takt an. Einheitliche Farben sind beim Eckschreibtisch wesentlich – speziell Schwarz oder Grau.

5 Tipps fĂŒr eine gesĂŒndere Haltung am Schreibtisch

Damit die Arbeit leicht und mĂŒhelos von der Hand geht, kommt es heutzutage ebenso auf die Körperhaltung an. Wer viel Zeit sitzend und vorm Computer arbeitet, neigt zu ungĂŒnstigen Schreibtischhöhen, Stuhlhöhen oder AbstĂ€nde. Hier folgen deshalb 5 Tipps und Empfehlungen, worauf am Schreibtisch zu achten ist:

  • Höhe von Stuhl und Schreibtisch: Unterarme sollten im rechten Winkel zu den Oberarmen bequem auf der Tischplatte ruhen können.
  • Monitor auf dem Tisch: Bildschirm befindet sich auf Augenhöhe. So wird weder hinabgeschaut noch nach oben geblickt.
  • RĂŒcken möglichst geradehalten und hĂ€ufig die Haltung verĂ€ndern. Das entlastet die WirbelsĂ€ule.
  • Pausenzeiten aktiv nutzen und aufstehen, sich bewegen. Das entlastet die Bandscheiben. Gymnastik und das LĂŒften des BĂŒros haben sich bewĂ€hrt, um den Sauerstofftransport im Blut zu verbessern.
  • Höhenverstellbare Tische sind ideal, um zwischen einem Stehplatz und einem Sitzplatz zu wĂ€hlen.

Fazit

Die um die Ecke gedachten Schreibtische bieten eine optimale Lösung fĂŒr den BĂŒroalltag. Sie ermöglichen eine gute Ausnutzung vorhandener FlĂ€chen und bereichern vermeintlich »tote« Zimmerecken. Computer finden auf ihnen ebenso genĂŒgend Platz wie die Hausaufgaben oder andere Unterlagen im Homeoffice. Durch die vielseitigen AusfĂŒhrungen sind Eckschreibtische daher fĂŒr allerlei Wohnstile und AnlĂ€sse geeignet.